Regelungen für Besuche von Angehörigen

Patient*innen sind durch das neuartige Corona-Virus besonders gefährdet und benötigen besonderen Schutz. Unterstützen Sie uns dabei, Ihre Angebörige und sich selbst zu schützen.

Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise.

Entsprechend der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05. Mai 2020, dürfen Patient*innen unserer Kliniken ab jetzt einmal täglich von je einer Person besucht werden.

Besucher*innen können zum Beispiel Ehegatten, Lebenspartner, Kinder, Geschwister oder eine weitere Person sein.

Hinweise für Besuche von Angehörigen in der Orthopädischen Fachklinik

Folgende Besuchsregeln sind zu beachten

  1. Ein Besuch ist nur zu einer festen Besuchszeit möglich und muss vorab von Ihrem Angehörigen über die Station vereinbart werden.
     
  2. Minderjährige Patient*innen dürfen von den Eltern bzw. den Sorgeberechtigten gemeinsam besucht werden.
     
  3. In unserer Klinik beträgt die Besuchszeit 30 Minuten pro Patient*in.
     
  4. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
     
  5. Patient*in und Besucher*in müssen einen Mund-Nasenschutz tragen. Besucher*innen müssen ihren eigenen Mund-Nasenschutz mitbringen.
     
  6. Besucher*innen müssen namentlich registriert werden. Ihre Angehörigen müssen dies am entsprechenden Stationsstützpunkt tun. Besucher*innen, die nicht angemeldet sind, erhalten keinen Zutritt.
     
  7. Als Besucher*in müssen Sie sich beim Verlassen unserer Klinik an der Information abmelden.

 

Um den Mindestabstand zwischen Ihnen und Ihrem Besuch gewährleisten zu können, ist auf jeder Station ein Besucherzimmer eingerichtet worden. In diesem Besucherzimmer dürfen sich maximal 4 Personen zeitgleich aufhalten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir allen Patient*innen die Besuchsmöglichkeit einräumen möchten. Aus diesem Grund können wir Ihnen kein Einzelgesprächszimmer anbieten.

Diese Maßnahmen schützen Sie selbst, Ihre Angehörige und unsere Mitarbeiter*innen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Hinweise für Besuche von Angehörigen in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik

Folgende Besuchsregeln sind zu beachten

  1. Ein Besuch ist nur zu einer festen Besuchszeit möglich und muss vorab von Ihnen über die Station telefonisch vereinbart werden.
     
  2. In unserer Klinik beträgt die Besuchszeit 20 Minuten pro Patient*in.
     
  3. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
     
  4. Patient*in und Besucher*in müssen einen Mund-Nasenschutz tragen. Besucher*innen müssen ihren Mund-Nasenschutz selbst mitbringen. Masken mit Ventil (z.B. FFP-2 Masken) sind in unserer Klinik nicht zugelassen.
     
  5. Besucher*innen müssen namentlich registriert werden. Bitte geben sie daher beim Telefonat mit der Station Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer an. Besucher*innen, die nicht angemeldet sind, erhalten keinen Zutritt.
     
  6. Als Besucher*in müssen Sie sich bei Ankunft und beim Verlassen unserer Klinik an der Information melden.
     
  7. Patient*innen, die aktuell noch in ihrer ersten Aufenthaltswoche in unserer Klinik sind, können nicht besucht werden. Sie sind auf Grund der Situation in Schutzisolation. In dringenden Ausnahmesituationen wenden Sie sich bitte über die Information an den zuständigen Arzt über 0821 909 120.

 

Um den Mindestabstand zwischen Ihnen und Ihrem Besuch gewährleisten zu können, haben wir im Erdgeschoss Besucherzonen eingerichtet.

Diese Maßnahmen schützen Sie selbst, Ihre Angehörige und unsere Mitarbeiter*innen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Unsere Besuchszeiten bis inkl. dem 29. Mai

  • Montag bis Freitag: 13.00 bis 15.00 Uhr
     
  • Wochenende und Feiertage: 11.00 bis 17.00 Uhr

 

Unsere Besuchszeiten ab dem 30. Mai

  • Montag bis Freitag: 13.00 bis 15.00 Uhr
     
  • Wochenende und Feiertage: 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Bitte fragen Sie sich: Ist mein Besuch wirklich nötig?

Mit jedem Besuch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Viren wie das Coronavirus auch hier im Krankenhaus verbreiten. Auch Ihre eigene Infektionsgefahr steigt dann.

Wenn Ihr Besuch nicht unbedingt erforderlich ist, kommen Sie bitte nicht. Nutzen Sie stattdessen vermehrt andere Kommunikationswege mit Ihren Angehörigen oder Freunden wie zum Beispiel Telefon, Messenger-Dienste oder E-Mail.

Informationen des Gesundheitsamtes Augsburg

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg veröffentlicht tagesaktuelle Informationen und Hinweise zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2).

Zu den Informationen des Gesundheitsamtes Augsburg

Achten Sie auf Ihre Hygiene

Auch im Alltag wird die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln zu Ihrem eigenen Schutz empfohlen. Folgende Maßnahmen sind grundsätzlich angebracht:

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Patientenkontakt und beim Verlassen des Raumens
  • Vermeiden Sie Körperkontakt
  • Hände aus dem Gesicht fernhalten.
  • Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife waschen, mindestens 20-30 Sekunden.
  • Berührungen bei der Begrüßung anderer Menschen vermeiden.
  • Beim Husten oder Niesen Abstand zu anderen Personen halten und wegdrehen
  • Niesen in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das danach entsorgt wird.
  • Abstand (etwa 1-2 Meter) zu krankheitsverdächtigen Personen halten.

Hier finden Sie Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor dem Corona-Virus im Alltag und im Miteinander

Gebäude der Orthopädischen Fachklinik der Hessing Stiftung

Über unser Hygiene-Management

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Hygiene-Management

Zum Hygiene-Management

So finden Sie uns

Google Maps

Die Karte wird via Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de
HINWEIS
Aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage kann es zu Störungen Ihres Anrufs kommen.
Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und danken für Ihr Verständnis.