Regelungen für Besuche von Angehörigen

Patient*innen mit Vorerkrankungen sind durch das neuartige Corona-Virus besonders gefährdet. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise.

Information zur Einschränkung der Besuchsrechte

Wir sind an die Allgemeinverfügung des Bayerischen Gesundheitsministeriums gebunden, die zum 14.03.2020 in Kraft getreten ist.

 

Um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) einzuschränken und vor allem um erhöhte Schutzmaßnahmen für vorerkrankte, ältere und im weitesten Sinne pflegebedürftige Menschen zu ergreifen, wurden Einschränkung der Besuchsrechte in Krankenhäusern, Pflege-und Behinderteneinrichtungen erlassen.

 

Für unser Haus gilt ein generelles Besuchsverbot.

 

Diese Maßnahmen schützen Sie selbst, Ihre Angehörige und unsere Mitarbeiter*innen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen des Gesundheitsamtes Augsburg

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg veröffentlicht tagesaktuelle Informationen und Hinweise zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2).

Zu den Informationen des Gesundheitsamtes Augsburg

Besuchsverbot in der Hessing Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Der neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 hat sich weltweit in kurzer Zeit verbreitet. Nach Einschätzung der Experten und Gesundheitsämter besteht nachgewiesen eine besondere Gefahr für ältere Menschen. Hier kann in Extremfällen ein Viertel der Infizierten sterben!

In Verantwortung und zum Schutz für unsere pflege- und reha-bedürftigen Menschen und in Beachtung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) gilt ab dem 14.03.2020 ein Besuchsverbot in unserer geriatrischen Rehabilitationseinrichtung, da Infizierte bereits ansteckend sein können bevor sie selbst Symptome entwickeln.

Achten Sie auf Ihre Hygiene

Auch im Alltag wird die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln zu Ihrem eigenen Schutz empfohlen. Folgende Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angebracht:

  • Hände aus dem Gesicht fernhalten.
  • Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife waschen, mindestens 20-30 Sekunden.
  • Berührungen bei der Begrüßung anderer Menschen vermeiden.
  • Beim Husten oder Niesen Abstand zu anderen Personen halten und wegdrehen
  • Niesen in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das danach entsorgt wird.
  • Abstand (etwa 1-2 Meter) zu krankheitsverdächtigen Personen halten.

Hier finden Sie Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor dem Corona-Virus im Alltag und im Miteinander

Gebäude der Orthopädischen Fachklinik der Hessing Stiftung

Über unser Hygiene-Management

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Hygiene-Management

Zum Hygiene-Management

So finden Sie uns

Google Maps

Die Karte wird via Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de
HINWEIS
Aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage kann es zu Störungen Ihres Anrufs kommen.
Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und danken für Ihr Verständnis.