Hessing bietet wieder spannende Medizin-Vorträge für die Öffentlichkeit

Vor der Corona-Pandemie waren sie sehr beliebt und gut besucht: die öffentlichen Fachvorträge von Ärzten der Hessing Kliniken zu verschiedenen medizinisch-orthopädischen Themen. Aufgrund der Pandemie konnten diese Veranstaltungen in den zurückliegenden Monaten leider nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist nun ein vorsichtiger Neustart geplant. 

Den Anfang macht am 20. Oktober 2021 der Chefarzt des Hessing Zentrums für Endoprothetik, Fußchirurgie und Rheumaorthopädie, Dr. Jan Tomas (siehe Foto) mit einem Vortrag zum Thema “Roboterunterstützte Knie-Operation – welchen Benefit kann uns die Technik geben”. Der künstliche Gelenkersatz gehört in vielen Krankenhäusern in Deutschland mittlerweile zu den am meisten durchgeführten Routineeingriffen. Um die Qualität des Eingriffes und die Sicherheit der Patientinnen und Patienten zu erhöhen, wird am Hessing Zentrum für Endoprothetik als Unterstützung bei der Implantation des neuen Gelenkes seit diesem Jahr ein Roboter verwendet. Hierdurch kann die Präzision der Positionierung und die Optimierung der Weichteilspannung erhöht werden, um so der Patientin oder dem Patienten ein höchstes Maß an Zufriedenheit mit dem Gelenkersatz, eine problemlose Wundheilung sowie eine hervorragende Funktion und Langlebigkeit zu geben.

Am 15. Dezember 2021 befasst sich der Ärztliche Direktor der Hessing Kliniken und Chefarzt der Hessing Klinik für Sportorthopädie und arthroskopischer Chirurgie, Prof. Dr. Stephan Vogt mit der Volkskrankheit Nummer 1. Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Arthrose, also Gelenkverschleiß. Sein Vortrag “Arthrose Kniegelenk – Wie kann ich das Gelenk erhalten?” beleuchtet dabei die verschiedenen konservativen und operativen Behandlungsmethoden speziell bei Arthrose im Knie. 

Weitere Vorträge sind in Vorbereitung. Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos und finden am Veranstaltungstag jeweils um 19.30 Uhr im Gartensaal der Hessingburg auf dem Hessing Gesundheits-Campus statt. Interessenten werden aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl um Anmeldung unter events@hessing-stiftung.de gebeten. Es gelten die 3-G-Regeln, also geimpft, genesen oder getestet! Zudem besteht eine FFP-2-Maskenpflicht sowie ein Abstandsgebot.

 

Über die Hessing Stiftung

Die Hessing Kliniken sind eines der führenden Orthopädie-Kompetenzzentren Europas und gehören zu den größten orthopädischen Fachkliniken deutschlandweit. Unsere Ärzte führen über 10.000 orthopädische Operationen im Jahr durch. In dem orthopädischen Klinikum mit acht hochspezialisierten Fachabteilungen, je einer Rehabilitationsklinik für Orthopädie und für Geriatrie und der Hessingpark-Clinic mit ihrem Schwerpunkt im Bereich der Versorgung von Spitzensportlern und privatärztlichen Leistungen behandeln wir jährlich mehr als 13.000 stationäre Patienten auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau.

Trägerin der Kliniken ist die über 100-jährige Hessing Stiftung in Augsburg, die auch weitere gesundheitswirtschaftliche Betätigungsfelder hat: eine hauseigene Orthopädie- und Schuhtechnik mit zwei Sanitätshäusern und einem Schuhgeschäft, ein Therapiezentrum und das Hessing Förderzentrum für Kinder und Jugendliche, das ein umfassendes Therapie-, Bildungs- und Förderangebot bietet. Ambulante orthopädisch-ärztliche Behandlungen gewährleisten drei medizinische Versorgungszentren an den Praxisstandorten Augsburg-Göggingen, Königsbrunn und Gersthofen. Rund 1.400 Mitarbeiter kümmern sich um Patientinnen und Patienten sowie Kundinnen und Kunden aller Altersklassen.

Heute als Stiftung bürgerlichen Rechts geführt, wurde die orthopädische Heilanstalt 1868 von Hofrat Friedrich von Hessing gegründet, einem medizinischen Autodidakten, der es mit orthopädischen Hilfsmitteln zu europaweitem Ruhm brachte.

www.hessing-stiftung.de

 

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de
HINWEIS
Aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage kann es zu Störungen Ihres Anrufs kommen.
Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und danken für Ihr Verständnis.