Ambulante Geriatrie

Als ambulante Leistung bietet die Hessing Stiftung die Möglichkeit der ambulanten geriatrischen Rehabilitation. Es stehen Ihnen ein breites Spektrum ambulanter Therapiemöglichkeiten und sämtliche Untersuchungen zur Reha-Diagnostik der Geriatrischen Rehabilitationsklinik zur Verfügung.

Sie werden von einem interdisziplinären Team aus Ärztinnen und Ärzten der Fachrichtungen Geriatrie, Innere Medizin, Orthopädie, Neurologie und Rehabilitationsmedizin betreut. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein medizinisch-therapeutisches Behandlungskonzept, das individuell auf Ihre Erkrankung, Ihre Möglichkeiten und Ihre persönlichen Lebensumstände abgestimmt ist. Die erarbeiteten Therapieschritte können täglich zu Hause umgesetzt werden, wodurch Sie direkt am Problem und näher am Alltag arbeiten können.

In unserem Haus nehmen Sie dann je Behandlungstag für ca. 6 Stunden an mehreren Einzel- und Gruppentherapien teil. In den Therapiepausen steht Ihnen ein Aufenthaltsraum zur Verfügung, um sich auszuruhen. Je nach Bedarf werden Sie darüber hinaus pflegerisch versorgt. Auf Ihre gewohnte häusliche Umgebung brauchen Sie nicht zu verzichten und sind über Nacht, an den Wochenenden und Feiertagen zu Hause.

ambulante-geriatrische-reha-Pflege

Therapeuten und Pfleger

  • 20 ambulante Therapieplätze
  • Physiotherapeuten
  • Medizinische Bademeister
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Psychologen
  • Musiktherapeuten
  • Kranken- und Gesundheitspfleger
  • Klinikeigener Park
ambulante-geriatrische-reha-hol-und-bringdienst
Hol- und Bringedienst

Je nach Notwendigkeit und Sicherheit besteht für Sie die Möglichkeit eines Fahrdienstes des ASB (Arbeiter-Samariter-Bund). Selbstverständlich können Sie ebenfalls mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem privaten PKW anfahren. Hierfür stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Beantragung der ambulanten Rehabilitation

Eine ambulante Rehabilitation erfolgt häufig im Anschluss an eine akutmedizinische Behandlung und wird dann vom zuständigen Arzt oder Sozialdienst bei der Krankenkasse beantragt. Besonders bei chronischen Erkrankungen und Beschwerden kann eine Rehabilitation zielführend sein. Fragen Sie Ihren Haus- oder Facharzt, ob er eine ambulante geriatrische Rehabilitation und/oder eine ambulante medizinische Therapie bei Ihnen für sinnvoll hält und befürwortet. Die Rehabilitation kann dann von Ihrem Arzt bei der zuständigen Krankenkasse beantragt werden.

Wir bieten darüber hinaus ein individuell abgestimmtes Diagnostik- und Therapiekonzept für Privatversicherte und Selbstzahler an.

Auskunft und Beratung erhalten Sie unter:
Hilfsmittelversorgung

Orthopädietechnische und –schuhtechnische Versorgung, Hilfsmittel und Sportgeräte aller Art. Kompetenz und Beratung aus Meisterhand - in der Tradition Friedrich von Hessings.

Patienteninformationen
Patienteninformationen

Alle Informationen zu Ihrem Aufenthalt bei uns, zur Anmeldung und den Besuchszeiten finden Sie hier.

Aktuelles
Hessing Kliniken Aktuell

Neuigkeiten aus den Hessing Kliniken und unseren anderen Unternehmen, Veranstaltungshinweise und aktuelle Themen.

So finden Sie uns

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de


Hessing verwendet Cookies, um die Inhalte der Website optimal darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen erhalten Sie in der Datenschutz­erklärung.