Hessing Kliniken in Zahlen
1400

Mitarbeiter

386

Betten

11

Fachbereiche

150

Jahre Orthopädie

Ständiges Reflektieren, Steuern und Verbessern der Qualität

Qualität umfasst alles, was sie als Patientin oder Patient in unserer Einrichtung betrifft: gezielte Diagnostik, angemessene medizinische Behandlung, kompetente Pflege, reibungslose Abläufe, verständliche Informationen sowie optimale hygienische Verhältnisse und eine ausgewogene Ernährung während Ihres Aufenthaltes. Das Qualitätsmanagement unterstützt dabei, Abläufe erfolgreich und zu Ihrem Wohl zu verbessern. Die Zufriedenheit und bestmögliche Versorgung unserer Patient*innen und Kund*innen steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Mehr über unser Leitbild erfahren Sie hier. 

Zum Leitbild der Hessing Stiftung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter melden kritische Ereignisse oder Beinahe-Fehler. Unabdingbar ist eine anonyme Fallbearbeitung, diese gewährleistet einen professionellen Umgang mit eingehenden Meldungen. So können Schwachstellen frühzeitig entdeckt und unmittelbar behoben werden. CIRS wird vom Aktionsbündnis für Patientensicherheit e. V. zur Einführung in allen Krankenhäusern empfohlen.
 

Teilnahme an CIRS Health Care
Einrichtungsübergreifendes Critical Incident Reporting System, das Krankenhäusern den Austausch interessanter CIRS-Vorgänge und bereits erprobter Maßnahmen ermöglicht.
 

Behandlungsabläufe zu orthopädischen Krankheitsbildern, die in unserem Hause operativ versorgt werden, werden zu einem bundesweiten Abgleich von Ärzten und Pflegekräften detailliert dokumentiert und anschließend ausgewertet.

Die Teilnahme an Befragung zur Versorgungs- und Behandlungsqualität unserer Einrichtung liefert uns eine wertvolle Vergleichsmöglichkeit mit anderen Kliniken.

Das Qualitätsmanagementsystem der Hessing Stiftung orientiert sich grundlegend an den derzeit gültigen Vorgaben der Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA).

Wir sind angehalten, Risiken im Arbeitsalltag sowohl in der Patientenversorgung, als auch im administrativen Bereich zu identifizieren und zu bearbeiten. Die Maßnahmenentwicklung zur Vermeidung / Verminderung von Risiken sowie eine kontinuierliche Überwachung und Bewertung bilden die Basis unseres stiftungsübergreifend implementierten Risikomanagementsystems.
 

Um die Zufriedenheit unserer Patienten im stationären Bereich zu erfassen, bitten wir die Patienten um die Teilnahme an unserer kontinuierlichen Patientenbefragung. Der Fragebogen bietet die Möglichkeit, die Versorgungsprozesse in der Orthopädischen Fachklinik und die gewonnenen Eindrücke währen des stationären Aufenthalts nach Noten zu bewerten. Regelmäßige Auswertungen der abgegebenen Bögen lassen uns Trends zu Verbesserungspotenzialen erkennen, um Ideen und Maßnahmen zu Steigerung unserer Qualität zu entwickeln und umzusetzen.

In Kooperation mit einem Befragungsinstitut werden in regelmäßigen Abständen extern unterstütze Patientenbefragungen durchgeführt. Dies liefert uns zum einen detaillierte Informationen rund um die Patientenzufriedenheit, zum anderen bilden die Ereignisse einen Vergleich mit ähnlich strukturierten Kliniken wie unserer Orthopädischen Fachklinik ab.

Konkrete Meinungen, Verbesserungsvorschläge und Wünsche nehmen wir gerne über unser Meinungsmanagement an. Eine zeitnahe Bearbeitung der formulierten Anliegen erfolgt softwaregestützt, um eine schnellstmögliche Aufarbeitung und Rückmeldung an Patienten und Kunden zu garantieren. 
 

Mitglied im Partnerschafts-Programm der PKV

Voraussetzung für die Ausstellung des Siegels ist eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung: „Durch die Qualitätspartnerschaft wird eine besondere medizinische Qualität in ausgewählten und wichtigen Leistungsbereichen des Qualitätspartners bestätigt.“ – PKV

Partnerklinik von Wir für Gesundheit

Wir sind Partnerklinik des größten deutschen Gesundheitsnetzwerks "Wir für Gesundheit". Dem Netzwerk gehören mehr als 230 Kliniken aus kommunaler, kirchlicher und privater Trägerschaft an. Alle Partnerkliniken verpflichten sich langfristig hohen Standards an medizinische Qualität, Service und Komfort. Wir für Gesundheit misst Qualität nach den strengen Kriterien der Initiative Qualitätsmedizin (IQM).

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um auch weiterhin ein hohes Maß an Qualität garantieren zu können, ist Ihre Meinung wichtig. Mit Ihren Anregungen und Ihrer Kritik helfen Sie uns dabei, uns stets zu verbessern.

Bitte nehmen Sie daher mit uns Kontakt auf, wenn wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen und Sie nicht zufriedenstellen konnten. Sie können vor Ort die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ärzteschaft, Pflege und Verwaltung ansprechen, das Beschwerdemanagement kontaktieren oder Sie lassen uns anonym Ihre Anregung, Ihr Lob und Ihre Kritik über den Beurteilungsbogen zukommen.

Qualitätsmanagement
Simone Reinalter

Leitung Qualitätsmanagement
 

Susanne Fink

Qualitäts- und Meinungsmanagement

+49 821 909 498
 meinung@hessing-stiftung.de

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de
HINWEIS
Aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage kann es zu Störungen Ihres Anrufs kommen.
Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und danken für Ihr Verständnis.