Im Falle eines Unfalls oder einer akuten Erkrankung wenden Sie sich bitte an die Notrufnummer 112 oder suchen Sie unsere Notaufnahme auf.

In unserer Notaufnahme werden Patienten aus den Bereichen Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie erstversorgt und gegebenenfalls stationär aufgenommen.

Selbstverständlich versorgen wir auch Unfälle bei Kindern sowie Schul-, Arbeits- und Wegeunfälle.

Rund um die Uhr für Sie da!

Unsere Notaufnahme hat 24 Stunden 7 Tage die Woche für Sie geöffnet!

 

 

Kontakt

Sie erreichen unsere Notaufnahme unter der 0821 909 0.

Für nicht akute Fälle wenden Sie sich bitte außerhalb der Sprechzeiten Ihrer Arztpraxis an die 116117 (ohne Vorwahl).

Hilfreiche Informationen
Was Sie mitbringen sollten

Grundsätzlich behandeln wir im Notfall jede Person, auch wenn sie „nichts“ dabei hat. Haben Sie oder Ihr Angehöriger noch Zeit, wären folgende Unterlagen (sofern im Einzelfall vorhanden) wichtig:

  • Personalausweis
  • Versichertenkarte oder Unterlagen einer privaten Versicherung bzw. Zusatzversicherung
  • Medikamentenliste - Bitte informieren Sie unbedingt den behandelnden Arzt über Ihre benötigten Medikamente!
  • Allergie-, Röntgen-, Impf- und Marcumarpass
  • Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht - sofern vorhanden
  • Tasche mit Schlafwäsche und Waschzeug - für den Fall, dass Sie stationär behandelt werden müssen
  • Als Brillenträger*in bringen Sie bitte Ihr Etui mit
  • Zahnersatz und das Hörgerät - sofern vorhanden
Ablauf in unserer Notaufnahme

In unserer Notaufnahme wird nach dem Emergency Severity Index, kurz „ESI“ triagiert. Das bedeutet, kommen Patienten in unsere Notaufnahme werden diese nicht in der Reihenfolge, wie sie zu uns gekommen sind behandelt, sondern in der Reihenfolge, die das Leiden oder die Verletzungsschwere vorgibt.

Folgende Faktoren beeinflussen ggf. die Dauer der Wartezeit:

  • Art und Schwere der Erkrankung: schwere Notfälle, die per Notarzt- bzw. Rettungswagen eingeliefert werden müssen, haben in der Regel Vorrang
  • Allgemeinzustand des Patienten
  • Momentane Auslastung des Notfall-Teams
  • Verzögerungen in den Diagnostikeinrichtungen (z.B. Röntgen, Labor, EKG)
  • Anzahl der freien Untersuchungseinheiten

 

Unser Team aus hochqualifizierten Ärzten und Pflegekräften trifft wohlüberlegte Entscheidung. Bitte haben Sie Verständnis für etwaige Wartezeiten.

Ihr Weg zu uns

Auf dem Plan des Hessing Campus finden Sie unsere Notaufnahme als der Teil der Orthopädischen Fachklinik. Nutzen Sie unsere Parkplätze, die Straßenbahnhaltestelle oder den Taxisstand.

Ihre Anreise mit dem Auto

Adresse für das Navigationsgerät, die direkt zum Parkplatz führt

Hessing Stiftung
Wellenburger Straße 30
86199 Augsburg

Hinweise zur Beschilderung:

Im gesamten Stadtgebiet wird die Hessing Stiftung unterschiedlich ausgeschildert. Folgen Sie auch den Schildern mit der Aufschrift:

  • Hessing Stiftung
  • Hessing Kliniken
Übersichtskarte des Hessing Campus mit Eingang zur Notaufnahme

Aus nördlichen Richtungen und München / Stuttgart

A 8, Ausfahrt »Augsburg West«, dann B 17 Richtung Landsberg am Lech, Füssen, Ausfahrt »Gabelsbergerstraße Richtung Göggingen«, dann Beschilderung folgen.

Aus südlichen Richtungen und Kempten

A 96 in Richtung München/Augsburg/ Landsberg am Lech bei Ausfahrt 24-Landsberg am Lech-West auf B17 in Richtung »Landsberg am Lech-West/Schongau/Augsburg/Schwabmünchen« fahren. Im Kreisverkehr vierte Ausfahrt B17 Richtung »Augsburg« nehmen. Weiter auf B17 und dann Ausfahrt Richtung »A.-Haunstetten-Nord/Augsburg-Göggingen« nehmen, dann Beschilderung folgen.

Aus westlichen Richtungen

B 300 in Richtung Augsburg, Ausfahrt »Augsburg Gabelsbergerstraße« in Richtung Göggingen fahren, dann Beschilderung folgen.

Taxistand

Einen Taxistand finden Sie direkt vor dem Haupteingang der Orthopädischen Fachklinik der Hessing Stiftung.

Ihre Anreise mit der Straßenbahn

Linie 1 Richtung »Göggingen« bis zur Haltestelle »Hessing Kliniken« nehmen.

Hier können Sie eine Verbindung suchen: swa Bus & Tram in Augsburg 

Die Karte für Ihre Orientierung

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
info@hessing-kliniken.de
HINWEIS
Aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage kann es zu Störungen Ihres Anrufs kommen.
Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und danken für Ihr Verständnis.