Hessing wird Namenssponsor der Basketball-Mannschaft Kangaroos

Die Hessing Stiftung übernimmt nach ihrem Einstieg als Sponsor in der vergangenen Saison mit der neuen Spielzeit auch das Namenssponsoring.

Aus der Basketball-Mannschaft Topstar Kangaroos werden die Hessing Kangaroos. Die Hessing Stiftung übernimmt nach ihrem Einstieg als Sponsor in der vergangenen Saison mit der neuen Spielzeit auch das Namenssponsoring. Die Basketballer der BG Leitershofen/Stadtbergen spielen nach ihrem Aufstieg ab Oktober in der 2. Bundesliga ProB.

“Wir sind sehr beeindruckt von der Leistung der Kangaroos und freuen uns bereits jetzt auf viele spannende Begegnungen in der 2. Basketball-Bundesliga”, sagt der Direktor der Hessing Stiftung, Roland J. Kottke. “Die Kangaroos sind für Hessing ein idealer Partner”. Schließlich lautet ein zentrales Leitmotiv bei Hessing “In Bewegung bleiben”. Es kommt bei allen Dienstleistungen und Produkten zum Tragen und ist auch im Basketball-Sport von elementarer Bedeutung. 

Zudem verfügt Hessing über eine große Erfahrung und hohe Kompetenz im Bereich der Sportmedizin. “Daher ist die Unterstützung durch das Sponsoring, aber auch durch die Übernahme der ärztlichen Betreuung der Mannschaft eine Herzensangelegenheit für uns”, erläutert der Ärztliche Direktor der Hessing Kliniken und Chefarzt der Hessing Klinik für Sportorthopädie, Arthroskopische Chirurgie und Schulterchirurgie, Prof. Dr. med. Stephan Vogt.

Auch die Kangaroos zeigten sich erfreut. „Der Aufstieg ist natürlich eine großartige Sache für Verein, Stadt und Fans, stellt uns aber auch vor große wirtschaftliche und organisatorische Herausforderungen. Deswegen freut es uns, dass wir mit der Hessing Stiftung einen solch namhaften Partner für uns gewinnen konnten”, sagt Andreas Moser, Geschäftsführer der Kangaroos Basketball GmbH.

Die Hessing Kliniken gehören zu den größten orthopädischen Fachkliniken in Deutschland mit entsprechender sportmedizinischer Kompetenz. Im Bereich Maßarbeit unterstützt Hessing Sportlerinnen und Sportler mit orthopädischen Hilfsmitteln. Bei Hessing Laufsport genießen sie professionelle Beratung, wenn es um optimale Laufschuhe geht.    
 

Bildunterschrift: Wayne Chico Pittman, Leiter Vermarktung/Sportsponsoring Kangaroos; Roland J. Kottke, Direktor der Hessing Stiftung; Andres Santiago, Vorstand Kangaroos; Peter Wagner, Inhaber sowie Marketing- und Designchef bei Topstars (v.l.n.r.)

 

Hessing Stiftung
Die Hessing Stiftung blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Die Stiftung bürgerlichen Rechts führt das Erbe des Stifters Hofrat Friedrich Ritter von Hessing fort, der noch heute als Pionier der Orthopädietechnik gilt. Hessing gründete 1868 in Augsburg eine Orthopädische Heilanstalt, zu der Patientinnen und Patienten aus ganz Europa kamen.

Zur Stiftung gehören heute die Hessing Kliniken, die zu den größten orthopädischen Fachkliniken in Deutschland gehören und eines der führenden Orthopädie-Kompetenzzentren Europas sind. Unsere Ärzte führen über 10.000 orthopädische Operationen im Jahr durch. In den Orthopädischen Fachkliniken mit acht hochspezialisierten Fachabteilungen, je einer Rehabilitationsklinik für Orthopädie und für Geriatrie und der Hessingpark-Clinic mit ihrem Schwerpunkt im Bereich der Versorgung von Spitzensportlern und privatärztlichen Leistungen behandeln wir jährlich mehr als 13.000 stationäre Patienten auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Im Bereich Hessing Maßarbeit für Orthopädie stellt die Hessing Stiftung maßgefertigte orthopädische Hilfsmittel her und im Förderzentrum für Kinder und Jugendliche werden Kinder ärztlich, therapeutisch und erzieherisch betreut. Zur Stiftung gehören zudem drei Medizinische Versorgungszentren mit orthopädischen Praxen sowie ein Landwirtschaftsgut.

www.hessing-stiftung.de 

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 234
Telefonzentrale/Notfallnummer:
+49 (0) 821 909 0
E-Mail:
service.center@hessing-kliniken.de